Adobe Firefly

Machen KI-Tools wie Adobe Firefly Agenturen überflüssig? Evernine zeigt, weshalb ihre Relevanz gerade jetzt zunimmt

Welchen Zweck erfüllen Full-Service-Agenturen heute noch? Schließlich vereinfachen und beschleunigen generative KI-Tools wie Adobe Firefly die Erstellung von Contents in Form von Texten, Bildern, Videos und sogar Audio-Aufnahmen massiv. Die eindeutige Antwort von Evernine finden Sie in diesem Beitrag.

 

Was ChatGPT im Textbereich ist, schickt sich an, Adobe Firefly im Design-Bereich zu werden. Das Tool ist Teil der Produktwelt von Adobes Creative Cloud und zeigt einmal mehr eindrucksvoll, wie KI 2024 die Landschaft des digitalen Marketings grundlegend neu gestaltet​. Es​ ist damit Teil des anhaltenden KI-Trends im Digital Marketing, wie unser Beitrag zeigt. Denn Adobe Firefly ist mehr als nur ein neues Kreativwerkzeug und hebt sich deutlich von KI-basierten Mitbewerbern im Bildgenerierungs- und Design-Bereich wie DALL-E und Midjourney ab.

 

Millionen Bilder für rechtssichere Ergebnisse

Das liegt vor allem an dem Datensatz, der für das Training des Programms herangezogen wurde. Adobe konnte dabei allein auf mehrere hundert Millionen lizenzierter Bilder von Adobe Stock zurückgreifen. Hinzu kommen offen lizenzierte und gemeinfreie Inhalte. Daraus ergeben sich eine größtmögliche Varianz und die enorme Qualität für die Ergebnisse der von der KI generierten Inhalte. Und gleichzeitig sind diese Bilder auch aus rechtlicher Sicht einwandfrei und gewerblich nutzbar, was bei anderen GenAI-Bild-Tools nicht der Fall ist.

 

Eine Idee, realisiert in wenigen Sekunden

Der große Vorteil von Adobe Firefly aus operativer Sicht ist die einfache Bedienbarkeit. Das leistungsstarke Tool ist in der Lage, Bilder und Bildeffekte, -anpassungen und -erweiterungen aus einfachen Texteingaben zu erzeugen.

 

Von einer ersten Idee bis zum fertigen Designelement vergehen mit Adobe Firefly heute nur noch wenige Sekunden.

 

Im Marketing bietet das Tool damit unglaubliche Möglichkeiten, von der Erstellung maßgeschneiderter Werbung bis hin zur schnellen Anpassung von Bildern für A/B-Tests. Designer und Marketingfachleute können nun in kürzester Zeit eine Vielzahl von Designvarianten erstellen und testen, was zu einer Maximierung von Engagement und Konversionsraten führt. Darüber hinaus können Webentwickler:innen etwa schnell und kosteneffizient Grafiken für Webseiten generieren​​.

Designer:in bei der Arbeit
Von der Idee bis zur Umsetzung dauert es dank KI-Tools wie Adobe Firefly heute nur noch wenige Sekunden. Bildquelle: Adobe Stock / Andrey Popov

Neue Stufe der Qualität oder Flut langweiliger Inhalte?

Wenn heute also Ideen innerhalb kürzester Zeit in konkrete Bilder umgesetzt werden können, welchen Zweck erfüllen dann noch Full-Service-Agenturen wie Evernine und ihre erfahrenen Kreativabteilungen? Können Unternehmen jetzt nicht einfach selbst Designs für ihre Websites und Produkte erstellen?

 

Die Antwort: Das können sie. Und das werden sie auch tun, was allerdings zu einem merklichen Qualitätsabfall im Design-Bereich führen wird. Denn KI-Tools wie Adobe Firefly sind nicht in der Lage, neue und wirklich kreative Inhalte zu erstellen, sondern nur auf der Basis des Bekannten wiederkehrende und damit größtenteils belanglose Bildwelten zu schaffen.

 

Die schöpferische Kraft von Agenturen in Zeiten von KI

Worauf es hingegen ankommt, ist Kreativität und Erfahrung im Umgang mit und dem Einsatz von Designelementen an der richtigen Stelle. Hinzu kommen strategisches wie operatives Knowhow und ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Kund:innen einerseits und die Anforderungen verschiedener Märkte und Branchen andererseits. Das ist es, was Agenturen wie Evernine auszeichnet – und was keine KI ersetzen kann!

 

Generative KI-Tools wie Adobe Firefly, oder ChatGPT im Bereich der Texterstellung, erleichtern zwar die Arbeit von Agenturen, machen die Kompetenzen und Fähigkeiten von Kreativabteilungen und erfahrenen Redaktionen gleichzeitig aber umso wichtiger. Denn nur sie sind in der Lage, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, die sich von der Masse abgrenzen, und diese gezielt zu platzieren. In der neuen KI-Welt gewinnen Full-Service-Agenturen wie Evernine und ihre Creative-Brand CAPTAMO daher immer mehr Relevanz für Unternehmen, um mit ihrer Unterstützung strategische Kommunikationsziele effektiv zu erreichen.

Evernine und CAPTAMO behalten von der Konzeption über die Erstellung bis hin zum Einsatz im richtigen Kontext alle relevanten Parameter im Blick. Das ist es, was wir unter unserem Content-Approach verstehen. Laden Sie sich dazu unsere CXO-Masterclass mit weiteren Informationen herunter.

Evernine Banner

Sie haben weitere Fragen oder benötigen unsere Unterstützung, im Design-Bereich, bei der Erstellung qualitativ hochwertiger Textinhalte oder der Konzeption digitaler Kampagnen? Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unserer Expertise und unserem breiten Leistungsportfolio!

Quelle Titelbild: Adobe Stock / salarko