• de

Kampagne für jeden Touchpoint im Kundenlebenszyklus

Für eine effiziente Kampagne ist es wichtig herauszufinden, welche Kontakpunkte für bestehende und potenzielle Kunden vorhanden sind. Mit diesem Wissen kann man diese im Kundenlebenszyklus beeinflussen. Dafür muss dieser allerdings zunächst vorab definiert sein.

 

Die Definition der Phasen im Lebenzyklus ist der Schlüssel zum Erfolg. Diese ist notwendige um eine ideale Strategie zu entwickeln und optimal zu gestalten. Anhand dieser wird jeder einzelne Kunde basierend auf dessen derzeitiger Beziehung mit dem Unternehmen angesprochen und sorgt dafür, ihn in spätere Phasen (z.B. Kundenbindung) zu führen.

 

Sobald ein Ziel festgelegt ist, kann man leichter steuern, wie sich Kunden durch den Lebenszyklus bewegen sollen. Idealerweise sind Verantwortliche für das Marketing an der Reihe, um die richtigen Inhalte und die richtigen Kampagnen für jeden Touchpoint zu entwickeln. Zumal es ermöglicht, die Bewegung durch den Lebenszyklus zu beeinflussen. Erfahren Sie hier mehr zu Kampagnen.

 

Der Kundenlebenszyklus muss aber zunächst definiert sein. Dieser Beitrag auf MyBusinessFuture hilft mit 6 Fragen zum optimalen Kundenlebenszyklus eines Unternehmens.

Titelbild: Adcubum