• de
  • en
evernine-beitrag-halo-effect

Erfolgreiche Werbeanzeigen – Der Schlüssel liegt in der Umgebung

Anfang 2020 wird jeder dritte Mensch auf der Erde ein mobiles Endgerät besitzen. Das Smartphone stellt sich in Zukunft über Fernseher & PC und ist, laut einer aktuellen Studie, das beliebteste Medium der Welt. Kein Wunder, dass Unternehmen sich dieser lukrativen Möglichkeit anschließen, um Werbeanzeigen an die aktivsten Konsumenten zu verbreiten.

 

von Lisa-Marie Werner
Communication Manager

 

Eine große Herausforderung für Unternehmen besteht darin, neben den vielen Werbemaßnahmen der Mitbewerber hervorzustechen und auch die eigenen Werbeanzeigen erfolgreich zu platzieren. Erfahrungen haben gezeigt, dass unpassende Inhalte dem Ansehen einer Marke schaden können. Platzierte Werbeanzeigen auf einer Webseite mit hoher Qualität jedoch eine positive Reaktion hervorrufen.

 

In einer neurologischen Studie zum Halo Effekt wurden die Gehirnaktivitäten von 50 Probanden bei dem Betrachten von acht verschiedenen Smartphone-Anzeigen analysiert. Die Auswirkung von Qualität und Inhalt der Werbeanzeigen erwiesen sich als ausschlaggebend für die Engagement Rate, Wahrnehmung einer Marke & das Marken-Risiko.

 

Wie sich die Anzeigen genau auf die Probanden ausgewirkt haben, und wie Sie Ihre Werbung entsprechend optimieren, lesen Sie hier im vollständigen Artikel.

 

Quelle Titelbild: iStock.com / PeterSnow