Digitale Marketing Strategie

Studie: So bringen Sie Ihre digitale Marketing-Strategie auf die Überholspur

Eine gute digitale Marketing-Strategie ist heutzutage unabdingbar, um Ihr Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung auf die Erfolgsspur zu bringen. Doch an welchen Stellschrauben muss man hierbei gerade im Mittelstand drehen? Die Boston Consulting Group hat hierzu gemeinsam mit Google eine Studie veröffentlicht, die Aufschluss gibt.

 

 

 

von Konstantin Krieg
Jr. Communication Manager / Tech & Digitalization

 

 

 

Begrifflichkeiten wie Retargeting, Data Driven Marketing und Omnichannel-Kampagnen kreisen mehr denn je in den gängigen Online-Marketing-Magazinen. Keine Frage: Dank der neuen Möglichkeiten, die durch die unersättlichen Datenbanken von Google, Facebook & Co. entstanden sind, lassen sich über digitale Marketing-Maßnahmen nachweisbar Gewinne steigern.

 

Jetzt werden Sie sich denken: Das hört sich schön und gut an, doch wie bringe ich als Mittelständler mein Unternehmen dahin? Welche Strukturen benötigt mein Unternehmen, um überhaupt eine erfolgsversprechende Online-Marketing-Strategie umsetzen zu können? Denn oft erschweren organisatorische Herausforderungen und fehlende Absprache zwischen den einzelnen Abteilungen das Zusammenführen und der damit verbundenen Nutzung der gesammelten Daten.

 

Die Boston Consulting Group hat in Zusammenarbeit mit Google eine Studie durchgeführt, die aufzeigt, welche Qualifikationen ein Unternehmen benötigt, um Kaufprozesse zu erfassen, Kunden zum optimalen Zeitpunkt ihrer Customer Journey anzusprechen und Angebote zu personalisieren. Anhand dieser Ergebnisse lässt sich einerseits der Reifegrad Ihres Digital-Marketings ermitteln, darüber hinaus können Sie so einen konkreten Fahrplan entwickeln, wie Sie Ihr Online-Marketing optimieren können.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier finden Sie den vollständigen Beitrag mit sechs Qualifikationen, um eine erfolgreiche digitale Marketing-Strategie aufzubauen.

 

 

Quelle Titelbild: iStock / NicoElNino